190108-Flussaufwaerts-Flyer-A5-VS.jpg

Flussaufwärts...

Die Fahrt beginnt an der Uferpromenade gegenüber des Flösserplatzes. Die ersten dreissig Minuten geht die Fahrt flussaufwärts, den alten Aarelauf hoch. Auf Höhe der Kiesbänke wendet der Ruderer das Boot und lässt es von der leichten Strömung zurücktreiben. Erst jetzt, mit dem Eindunkeln, wird der Bug des Boots zur Bühne und die Vorstellung beginnt. Die Darbietung endet beim erneuten Passieren des Süffelstegs. Bei der Anlegestelle des Bootshauses verlassen die Zuschauer den Weidling wieder und können den Abend im nahe gelegenen Restaurant „Summertime“ ausklingen lassen.

 

 
 

Folgende Künstler*innen sind im 2021 dabei

02. Juni 21   Balthasar Streiff

09. Juni 21   Adrian Bollinger

16. Juni 21   Andreas Stahel

23. Juni 21   Albin Brun

30. Juni 21   Laura Schuler

Start jeweils 20.30Uhr

Künstler*innen 2021 (In Arbeit...)

Andrina Bollinger 

 

Andrina Bollingers Musik ist eine Räumlichkeit, die sich stetig wandelt. Mal tritt sie als Schloss auf, dann als Turrells Skyspace, oder sie gibt sich als innerer Ozean zu erkennen. Alle diese Räume erforscht und bespielt Bollinger mit ihrer Stimme – sie schreit, summt, spricht, schnauft darin, und erschafft so Stücke, jedes wieder ein Raum für sich. In diesen Zimmern erkundet die Zürcherin mit Engadiner Wurzeln dann Themen: Das Zukunfts-Ich kommt da vor, Lyrics, welche von Malereien und Poesie inspiriert wurden oder Natur-, Politik- und Gefühlsereignisse. Passend zu Bollingers Interessen ist das Spektrum dabei grenzenlos. Ihre Vielfalt zelebrierte die Performerin in eigenen, preisgekrönten Projekten wie Eclecta, JPTR oder beim französischen Avant-Trompeter Erik Truffaz. Und nun auch solo, wo all diese Einflüsse zu einem kompromisslosen grossen Ganzen werden – zu Andrina Bollingers eigener Räumlichkeit, ihrem Schloss oder: ihrer Musik.

 

INFOS

An folgenden Daten wird flussaufwärts gefahren...

02.Juni 21

09.Juni 21

16.Juni 21

23.Juni 21

30.Juni 21

Start jeweils 20.30 Uhr

KOSTEN

Eine Fahrt kostet CHF 30 im Beiboot und CHF 35 im Künstlerboot. Inbegriffen ist eine kleiner Apéro an Bord. Die Tickets werden ausschließlich online verkauft. Siehe TICKETS 

SICHERHEIT

Bei Schlechtwetter oder schwierigem Wasserstand finden die Fahrten nicht statt. Diese Website gibt ab dem Vortag um 18 Uhr Auskunft über die Durchführung. Schwimmwesten werden auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Versicherung ist Sache der Passagiere.

Verpflegung

Reservieren Sie sich einen Tisch zum Nachtessen

vor der Bootsfahrt im Summertime an der Aare

 
 

Tickets

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im 2019

Wassersportverein Aarau, www.wsva.ch

Godi Hertig Stiftung

Aargauische Stiftung für Gesang und Musik